Wohngemeinschaftsverwaltung (WGVW)


Das Programm WohnGemeinschaftsVerWaltung (kurz WGVW) dient der Verwaltung eines Haushaltes mit beliebig vielen Nutzern.

Das Programm ist in mehrere Module aufgeteilt die im folgenden erklärt werden.

 

Module:

  1. Dateien
  2. Fixwerte
  3. Haushaltsbuch
  4. Akten
  5. Konten
  6. Passwörter
  7. Einkaufswagen
  8. Tagebuch

Dateien

In dem Modul "Dateien" können Dateien abgelegt werden, die dann in den anderen Modulen zu den Einträgen verknüpft werden können.

Somit ist es z.B. möglich in einer Akte "Hausratversicherung" und einem Fixwert-Eintrag "Hausratversicherung" das eingescannte Dokument des Versicherungsvertrags zu hinterlegen.

Dateiablage
Dateiablage

Fixwerte

In den Fixwerten können Einnahmen und Ausgaben hinterlegt werden die in regelmäßigen Abständen auftreten. Fixwerte können z.B. Gehaltszahlungen, Mieten und Versicherungsprämien sein.

Dabei können folgende Daten hinterlegt werden:

  • Bezeichnung des Fixwertes
  • Typ des Fixwertes (Einnahme/Ausgabe)
  • Fälligkeit (Datum und den Zyklus) des Fixwertes
  • Die Kategorie des Fixwertes (z.B. Versicherung, Unterkunft, Lohn/Gehalt)
  • Die Angabe ob es sich um eine Transferzahlung handelt (z.B. wenn monatlich auf ein Sparkonto eingezahlt wird)
  • Den Nutzer und das Konto welcher dem Fixwert zugeteilt ist
  • Abrechnungszeiträume (die ist notwendig wenn sich der Fixwert ändert)
  • Bemerkung zu dem Fixwert
  • Verknüpfung zu Dateien (siehe Modul "Dateien")

Es ist möglich, eine Ermittlung der Haushaltsbucheinträge auf Grundlage der Fixwerte (automatisch beim Programmstart oder manuell) zu starten.


Haushaltsbuch

Im "Haushaltsbuch" können Einnahmen und Ausgaben von Nutzers bezogen auf Konten erfasst werden. Dabei ist es möglich

  • den Zeitpunkt (Datum)
  • den Wert der Einnahme/Ausgabe
  • den Nutzer
  • das betreffende Konto
  • den Typ (Einnahme/Ausgabe)
  • die Kategorie
  • und die Bezeichnung

des Eintrages anzugeben.

Es ist optional Möglich eine Bermerkung anzugeben und Dateien mit dem Haushaltsbucheintrag zu verknüpfen. Das Verknüpfen von Dateien zu Haushaltsbucheinträgen kann sinnvoll sein, um z.B. Rechnungen und Überweisungen anzuhängen.


Akten

Über das Modul "Akten" können tatsächliche Aktenordner digitalisiert werden. Dieses Modul besteht aus den Ebenen "Akte" und "Aktenseite".

Im folgenden sind diese Ebenen beschrieben:

1. Akte

Eine Akte kann z.B. eine Hausratsversicherung sein. In einer Akte können die Grunddaten zu dieser abgelegt werden. Als Grunddaten kann       

  • die Aktenbezeichnung
  • die Kategorie
  • die betreffenden Nutzer
  • der Status der Akte (offen/geschlossen)

angegeben werden. Optional kann eine Bemerkung und Verknüpfungen zu Dateien angegeben werden.

2. Aktenseite

Aktenseiten sind Untereinträge von Akten. Dies können z.B. Polizenbenachrichtungenen oder Vertragsänderungen sein. In den Aktenseiten können Beschreibungen und Dateiverknüpfungen hinterlegt werden.


Konten

In dem Modul "Konten" können Bankkonten-, Kreditkarten- und Brieftaschendaten abgelegt werden. Diese Konten werden in den Modulen "Fixwerte" und "Haushaltsbuch" verwendet. Dadurch ist es möglich einen Überblick über die Kontostände einzelner Konten sowie über das Gesamtvermögen aller Konten zu erhalten.


Passwörter

In dem Modul "Passwörter" können Logins zu Internetseiten und Nutzerkonten hinterlegt werden.

In einem Datensatz können folgende Daten hinterlegt werden:

  • Den Nutzer des Datensatzes.
  • Den Namen des Accounts (z.B.: Amazon)
  • Den Nutzername oder LogIn des Accounts.
  • Das Passwort des Accounts.
  • Zusätzliche Infromationen zu dem Account.

 

ACHTUNG! ES WIRD KEINE GARANTIE GEGEBEN, DASS DRITTE NICHT AUF DIESE DATEN ZUGREIFEN KÖNNEN! DAS HINTERLEGEN VON PASSWÖRTERN IN DEM MODUL "PASSWÖRTER" ERFOLGT AUF EIGENE GEFAHR! BESONDERS SENSIBLE DATEN WIE Z.B. ONLINEBANKINGDATEN SOLLTEN NICHT HINTERLEGT WERDEN!


Einkaufwagen

Im "Einkaufswagen" können einzukaufene Waren mit der Angabe des Marktes abgelegt werden. Es ist möglich jedem Eintrag den Status (Offen/Erledigt) zu hinterlegen.


Tagebuch

In dem Modul "Tagebuch" kann jeder Nutzer Tagebuch führen. Die Tagebucheinträge werden beim Programmstart überprüft und fehlende Tagebucheinträge werden angezeigt.


Downloads

Windows

Windows-Setup
Installation:
1. Laden Sie die Datei herunter
2. Öffnen Sie die Datei
3. Starten Sie das enthaltene Installationsprogramm (Setup.exe)
Setup.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 11.5 MB

MacOSX

MacOSX-Setup
Installation:
1. Laden Sie dafür die Datei herunter
2. Öffnen Sie die Datei
3. Installieren Sie das Package "Firebird"
4. Installieren Sie das Package "WGVW"
Setup.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 40.3 MB

Update

Packagedatei
WGVW.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 15.9 MB

Hier können Sie für die Weiterentwicklung der Programme einen beliebigen Betrag spenden.

Social Network